Weltgebetstag 2018 am 2. März im evangelischen Gemeindehaus Sulz

Das diesjährige Motto des Weltgebetstages lautet: “Gottes Schöpfung ist sehr gut!“  Das Land Surinam liegt in Südamerika, nördlich von Brasilien. Seit 1735 ist die Herrnhuter Mission im Land sehr aktiv tätig, mit der katholischen Kirche gibt es eine enge Zusammenarbeit, im Gesundheits-und Schulbereich. Die Bewohner des kleinsten Landes im Subkontinent stammen hauptsächlich von afrikanischen „Maroons„  ab, es kamen nach dem Ende der Sklaverei aber viele Einwanderer aus Indien und China dazu. Es geht in der Liturgie um die gemeinsame Sorge für die Schöpfung. Die Frauen in Surinam bauen auf unsere Unterstützung. Lassen Sie uns gemeinsam am Freitag, den 2. März 2018, den Wortgottesdienst um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus feiern.

Wort zum Tag aus Taizé